Allgemeine Verkaufsbedingungen

  1. Lieferung

Ab einem Bestellwert von CHF 50.— erfolgt die Lieferung franko Domizil mit unseren eigenen Camions oder per Post. Bei Sendungen unter CHF 50.— sowie Expresssendungen wird das Porto verrechnet.

 

  1. Zahlungsbedingungen

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist 3800 Interlaken. Zahlungsbedingungen: 30 Tage netto, ohne Skonto. Auf verfallene Rechnungen kann ein Verzugszins verrechnet werden.

 

  1. Preise

    Die Listenpreise verstehen sich exklusiv Mehrwertsteuer. Die Publikumspreise inklusiv Mehrwertsteuer.

     

  2. Reklamationen

    Reklamationen sind sofort nach Erhalt und Prüfung der Sendung schriftlich anzubringen. Liegt ein Fabrikationsfehler vor, ist ungeeignetes Material verwendet oder falsche Ware geliefert worden verpflichten wir uns, die Ware so rasch als möglich nach unserer Wahl auszubessern oder zu ersetzen. Jeder weitere Anspruch des Käufers, insbesondere auf Schadenersatz, ist ausgeschlossen.

     

  3. Retouren

    Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein für eine Rückerstattung des Kaufpreises:

  • Rücksendungen müssen telefonisch innerhalb 8 Tagen nach Lieferung der Ware angekündigt werden.

  • Eine Kopie unseres Lieferscheins muss der Rücksendung beigelegt werden.

  • Die Ware muss in einwandfreiem Zustand in der Originalverpackung zurückgesandt werden (geöffnete, beschriftete oder angebrochene Waren können nicht gutgeschrieben werden).

  • Sind alle Kriterien erfüllt, kann die Ware gutgeschrieben werden unter Abzug von 25 % Bearbeitungsgebühr.

     

    Folgende Waren können an uns retourniert werden ohne Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises:

  • Überlagerte Waren mit Haltbarkeitsfrist unter 3 Monaten zur Entsorgung.

  • Für die Rücksendung aller anderen durch uns gelieferten Waren wird eine den Umtrieben angemessene Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt.

     

    Preiserhöhungen, Konditionsänderungen und technische Neuerungen der Produkte bleiben vorbehalten.

     

    Anderslautende Bedingungen des Käufers sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich anerkannt wurden.

     

    Interlaken, 26.05.2015 tb/mo